Kundenspezifische kunststoffform produktion spritzgießform teil

Service-Details:

  • Marke:Kayou
  • Ordnungsnummer: M-0146
  • Ursprungsland:Shenzhen, China
  • Zertifikat:ISO9001

Zahlung und Versand AGB:

  • Preisangebot:Verhandelbar
  • Mindestauftragsgröße: 1
  • Durchschnittliche Lieferzeit:25 Tage
  • Zahlungsmethode:T / T
  • Paketdetails:Holzkiste
  • Fähigkeit zu liefern:5 Stellen Sie / pro Monat ein
kontaktieren sie uns

Kundenspezifische kunststoffform produktion spritzgießform teil

Beschreibung

Kundenspezifische kunststoffform produktion spritzgießform teil

Aufgekohlter Kunststoffstempelstahl wird hauptsächlich für Kaltfließpressformen mit komplexer Kavität verwendet. Der Kohlenstoffgehalt dieser Art von Stahl ist gering, das Element Cr wird häufig zugesetzt, und gleichzeitig wird die geeignete Menge an Ni, Mo und V zugesetzt. Der Zweck besteht darin, die Härtbarkeit und das Aufkohlungsvermögen zu verbessern. Um das Kaltfließpressen zu erleichtern, muss dieser Stahl im Glühzustand eine hohe Plastizität und eine geringe Verformungsbeständigkeit aufweisen und eine Glühhärte von weniger als 100 HBS aufweisen. Nach dem Kaltfließpressen kann die Oberflächenhärte durch Aufkohlen und Vergüten 58 ~ 62 HRC erreichen. Diese Stahlsorte hat im Ausland spezielle Stahlsorten, wie 8416 in Schweden, P2 und P4 in den Vereinigten Staaten usw. In China werden üblicherweise 12CrNi3A- und 12Cr2Ni4A-Stähle und 20Cr2Ni4A-Stähle verwendet. Sie haben eine gute Verschleißfestigkeit, kein Zusammenfallen und kein Abblättern der Oberfläche, und die Lebensdauer der Matrize wird verbessert. Die Elemente Cr, Ni, Mo und V in Stahl erhöhen die Härte und Verschleißfestigkeit der aufgekohlten Schicht und die Festigkeit und Zähigkeit des Kerns.

Vorgehärteter Kunststoff-Matrizenstahl

Der Kohlenstoffgehalt dieser Stahlsorte liegt zwischen 0,3% und 0,55%. Die gebräuchlichsten Legierungselemente sind Cr, Ni, Mn, V usw. Um die Bearbeitbarkeit zu verbessern, wurden in den letzten Jahren mehrere typische Kunststoffstähle Y55 CrNiMn-MOVs (SMI) durch Zugabe von S, Ca und anderen Elementen entwickelt. Es handelt sich um Automatenstähle der S-Serie, die in unserem Land entwickelt wurden. Ihre Eigenschaften sind Vorhärtungs-Lieferhärte von 35-40 HRC, gute Bearbeitbarkeit, keine Wärmebehandlung nach der Verarbeitung und können direkt verwendet werden. Die Automatenphase MnS wird durch Zugabe von Ni, Mn und S gebildet, und die Härtbarkeit von Stahl wird durch Zugabe von Cr, Mo und V erhöht. 8Cr2s-Stahl gehört zum Stahl für Automaten-Präzisionswerkzeuge.

Im Allgemeinen werden die oben genannten Werkzeugstähle mit Modulen mit einer Härte von 35 bis 40 HRC nach dem Schmieden und einer speziellen Wärmebehandlung in Stahlwerken auf den Markt gebracht. Anwender können die Module ohne Wärmebehandlung direkt zu Formteilen verarbeiten und so mögliche Verformungen der Formteile während des Wärmebehandlungsprozesses vermeiden, um eine höhere Form- und Größengenauigkeit zu gewährleisten. Obwohl vorgehärteter Stahl eine gewisse Härte aufweist, behält er eine gute Schneidleistung bei und weist eine gute Spiegelpolier- und Gravurleistung auf. Es ist besonders geeignet für die Herstellung verschiedener Teile mit einer Härte von weniger als 40 HRC in thermoplastischen Spritzgussformen mit großen Chargen von Produkten und ermöglicht eine komplexe Geometrieform und hohe Maßgenauigkeit. Einige ausländische vorgehärtete Stähle können ebenfalls verwendet werden. Form zur Verstärkung von Kunststoffen und Duroplasten. Domestic 5NSCa, Japanese SCM 445 (Verbesserung), S55 (Verbesserung) und American Modified H13 sind alle vorgehärtete Stähle.

Obwohl neue vorgehärtete Vergütungsstähle viele Vorteile haben, weisen sie bei der Verwendung als Spritzgussformen (oder Pressformen) aus geformten verstärkten Kunststoffen oder duroplastischen Kunststoffen aufgrund ihrer geringen Härte eine schlechte Verschleißfestigkeit auf. Aus diesem Grund wurden im Ausland einige neue Vergütungsstähle entwickelt. Neben der Schneidleistung, der Hochglanzpolierleistung, der Oberflächengravurleistung, der Härte, der Zähigkeit und der Verschleißfestigkeit sind diese Stähle gewöhnlichen mittelschweren und kohlenstoffemaillierten Baustählen und Werkzeugstählen überlegen. Noch wichtiger ist, dass ihre Wärmebehandlungsverformung sehr gering ist. Sie können daher nicht nur zur Verfestigung von Kunststoff- und Duroplastformen, sondern auch zur Präzision eingesetzt werden. Formteile in Spritzgussformen. Die repräsentativen Sorten sind HPM31 von Hitachi Metal Company, PD613 von Datong Company, H13 + S und P20 + S usw.

 

 

Kunststoff-Spritzguss-Show

Kundenspezifische kunststoffform Schimmel Spritzgussform Spritzgussform Spritzgießen injection molding plastic injection mold plastic injection mould plastic injection moulding

 

 

 

Kunststoffteile zeigen

plastic injection molding plastic injection moulding plastic part injection mold plastic part injection molding plastic part injection mould plastic part injection mould plastic part injection moulding plastic injection mold product plastic injection mold product

 

 

 

Fabrik Zeigen

plastic injection molding product plastic injection moulding product injection moulding production injection molding production injection mould production injection mold production injection plastic mold injection plastic mould injection plastic molding

 

Kundenspezifische kunststoffform produktion spritzgießform teil

 

Verwandte Dienstleistungen:

setzen sie sich mit uns in verbindung

noch fragen offen

unser hauptquartier

Arbeitszeit :
8:30-18:00(Peking-Zeit)
FAX :
86-7552-3156569
business - handy :
86-7552-3156569(Arbeitszeit)
Factory-Adresse :
E bulding 220. Reixing Industriepark XingYe Road Wusha ChangAn GuangDong provice China

Send Us an Email

contact us