Kunststoffformgröße und Schrumpfung der Beziehung (1)

Kunststoffformgröße und Schrumpfung der Beziehung (1)

Design der Kunststoffform, bestimmen Sie die Struktur der Form kann eine detaillierte Gestaltung jedes Teils der Form sein, das heißt, bestimmen Sie die Größe jeder Schablone und Teile, Hohlraum und Kerngröße.    Wichtige Konstruktionsparameter wie das Schrumpfen des Materials werden einbezogen. Daher ist es erforderlich, die Schrumpfungsrate beim Formen von Kunststoffen zu kennen, um die Größe jedes Teils des Hohlraums zu bestimmen.   Selbst wenn die gewählte Formstruktur korrekt ist, aber falsche Parameter verwendet werden, ist es unmöglich, hochwertige Kunststoffteile herzustellen.

Kunststoffform-Abb

Thermoplaste dehnen sich beim Erhitzen aus, ziehen sich beim Abkühlen zusammen und schrumpfen beim Pressen. Beim Spritzgießen wird zuerst Kunststoff aus der Form in den Formhohlraum gespritzt, und nach Abschluss des Füllens wird die Schmelze abgekühlt und erstarrt Kunststoffteile treten Schwindung auf, diese Schwindung nennt man Formschrumpfung.   Kunststoffteile aus der Form nehmen die Stabilität dieser Zeitspanne auf, die Größe wird sich noch geringfügig verändern, eine Veränderung soll weiter schrumpfen, diese Kontraktion wird nach der Kontraktion genannt.

Eine weitere Änderung besteht darin, dass sich einige hygroskopische Kunststoffe durch Feuchtigkeitsaufnahme ausdehnen.   Wenn beispielsweise der Wassergehalt von Nylon 610 3% betrug, nahm die Größe um 2% zu.   Wenn der Wassergehalt von glasfaserverstärktem Nylon 66 40% betrug, wurde die Größe um 0,3% erhöht.   Aber das Hauptproblem ist das Schrumpfen.

Kunststoffform-Abb

Die Schrumpfrate S wird durch die folgende Formel ausgedrückt:

S = {(d - m) / D} × 100% (1)

Wobei: S-Schrumpfrate;   D-Form Größe;   M- Kunststoffteilgröße.

Wenn der Formhohlraum gemäß der bekannten Größe des Kunststoffteils und der Materialschrumpfungsrate berechnet wird, beträgt er D = M / (1 s). Um die Berechnung zu vereinfachen, wird bei der Formkonstruktion im Allgemeinen die folgende Formel zur Berechnung der Formgröße verwendet:

D = M + MS (2)

Wenn eine genauere Berechnung erforderlich ist, sollte die folgende Gleichung angewendet werden:

D = M + MS + MS2 (3)

Bei der Herstellung der Form wird der Hohlraum entsprechend der unteren Abweichung bearbeitet, und der Kern wird entsprechend der oberen Abweichung bearbeitet, um bei Bedarf ein geeignetes Abrichten vorzunehmen.

Da die Schrumpfrate desselben Materials, das von verschiedenen Fabriken hergestellt wird, nicht gleich ist, gilt auch die Schrumpfrate desselben Materials, das von einer Fabrik mit unterschiedlichen Chargen hergestellt wird .    Zahlen sind nicht dasselbe.    T Die tatsächliche Schrumpfrate beim Umformen wird auch von der Form der Kunststoffteile, der Formstruktur und den Umformbedingungen beeinflusst.   Die Auswirkungen dieser Faktoren werden nachstehend beschrieben.

Kunststoffform-Abb

Form von Kunststoffformteilen

Bei der Wandstärke von Umformteilen ist in der Regel aufgrund der längeren Abkühlzeit der dicken Wand auch die Schrumpfrate größer.   Bei allgemeinen Kunststoffteilen ist der Unterschied in der Schrumpfrate ebenfalls groß, wenn die Fließrichtung des geschmolzenen Materials L und der Unterschied senkrecht zur Fließrichtung des geschmolzenen Materials W ist.   Aus der Fließstrecke des geschmolzenen Materials ist der Druckverlust vom Angussteil weg groß, so dass die Schrumpfrate größer ist als der Angussteil.   Aufgrund der Form der Verstärkungsrippe, des Lochs, des Vorsprungs und des Schnitzens ist die Schrumpfungsrate dieser Teile gering.

 

anteil der post:

Senden Sie uns eine Email

Arbeitszeit :
8:30-18:00(Peking-Zeit)
Fax :
86-7552-3156569
Telefon :
86-7552-3156569(Arbeitszeit)
Factory-Adresse :
E bulding 220. Reixing Industriepark XingYe Road Wusha ChangAn GuangDong provice China
contact us