Kunststoffform mit Wasserkühler (1)

Kunststoffform mit Wasserkühler (1)

1. Wie man einen Kühler wählt

Kunststoffform-Abb

Tatsächlich ist eine Form ein Wärmetauscher. Die Wärme wird vom geschmolzenen Kunststoff auf die Form und von der Form auf das zirkulierende Kühlmedium Eiswasser übertragen.   Wie wir alle wissen, ist der Umformzyklus für Kunststoffe zum Kühlen teilweise recht groß und macht manchmal mehr als 80% des Umformzyklus für Kunststoffe aus. Daher ist es unbedingt erforderlich, die Abkühlzeit auf ein Minimum zu beschränken.   Beispielsweise beträgt der Formzyklus einer Form üblicherweise 20 Sekunden. Wenn das Wasser aus dem Kühlturm auf das kalte Wasser aus der Kältemaschine umgestellt wird, kann es auf 16 Sekunden verkürzt werden.   Die Auswahl einer Kältemaschine ist zwar teurer, sie kann jedoch den Ausgangswert um 20% erhöhen, was über einen langen Zeitraum große Vorteile mit sich bringen kann.   Wie pflückt man also Eiswasserenergie?   Anhand der obigen Angaben können wir erkennen, dass dies mit der spezifischen Wärmekapazität der Umformdaten, der Temperatur des Schmelzklebers, dem Bauteil und der Temperatur des fertigen Produkts beim Entformen zusammenhängt.   Allgemeine Spritzgussformkühlung, Eiswasserdruck wählen Sie 0,1 - 0,2 MPa, kann mit der Anfrage erfüllt werden, und Mikrocomputer volle Funktion Kaltwasserfunktion mit dieser Anfrage erfüllt werden, wenn der Druckanforderung höher als 0,2 MPa ist, müssen separat planen, in Um den entsprechenden Druck der Pumpe zu wählen, muss der Bedarf der Systemwasserversorgung gedeckt werden. Plastikform

Verbindungstabelle zwischen Durchfluss und Rohrdurchmesser:

Kunststoffform-Abb

Q = w × c × t × Mit s wird die für eine Form benötigte Eiswasserenergie berechnet. In der Formel:

Q.    ist kcal / h der benötigten Eiswasserenergie;

W ist das Gewicht der Kunststoffrohstoffe kg / h;

C ist kcal / kg ℃ für die spezifische Wärme von Kunststoffrohstoffen;

T ist die Temperaturdifferenz ℃ zwischen der Schmelzklebertemperatur und der Entformung des fertigen Produkts, S ist der Sicherheitsfaktor (in der Regel 1,35 - 2,0). Wenn eine einzelne Maschine übereinstimmt, wird im Allgemeinen ein kleiner Wert ausgewählt, während, wenn eine Kältemaschine mit mehreren Formen übereinstimmt, ein großer Wert ausgewählt wird.   Wenn Sie beispielsweise einen luftgekühlten Kühler auswählen, sollte s auch als großer Wert ausgewählt werden.   Zum Beispiel produziert ein Paar Formen PP-Produkte mit einem Ausstoß von ungefähr 50 kg pro Stunde. Was ist der Kühlbedarf?   Welche Kältemaschine sollte eingebaut werden? Q = 50 × 0,48 × 200 × 1,35 = 6480 (kcal / h); 6480 kcal / h Kühlleistung pro Stunde, ls203s-Kältemaschine kann verwendet werden.

Kunststoffform-Abb

Bei der Auswahl der Kältemaschine in der Praxis ist es schwierig, gute Daten zu erhalten.   Nach unseren bisherigen Planungen und Verkaufserfahrungen ist t = 200 ℃, was nach Jahren der Berechnung ein Durchschnittswert vieler gängiger Fertigerzeugnisse ist.   Befindet sich eine Heißleimbahn auf der Form, sollte die Energie der Heißleimbahn auch an der Berechnung der Kaltmenge beteiligt sein. Die allgemeine Heißleimbahn ist eine Einheit von kw. Die Einheit sollte in kcal / h, 1 kW = 860 kcal, umgerechnet werden / h.   Wenn die Wasserversorgung der Fabrik ausreichend ist, die Temperatur niedrig ist und die Kosten niedrig sind, ist es im Moment nicht erforderlich, den Kühler zu verwenden.   Die andere Möglichkeit besteht darin, die städtische Tiefwasserversorgung zu nutzen, um die Anforderungen an Temperatur und Durchfluss zu erfüllen. Oft sind die Kosten jedoch zu hoch.   Dieser Ansatz kann auf Testgeräte angewendet werden, bei Fabriken ist dies jedoch nicht praktikabel.   Plastikform

 

anteil der post:

Senden Sie uns eine Email

Arbeitszeit :
8:30-18:00(Peking-Zeit)
Fax :
86-7552-3156569
Telefon :
86-7552-3156569(Arbeitszeit)
Factory-Adresse :
E bulding 220. Reixing Industriepark XingYe Road Wusha ChangAn GuangDong provice China
contact us