Wärmebehandlungseigenschaften der Kunststoffform

Wärmebehandlungseigenschaften der Kunststoffform

(1) Wärmebehandlungseigenschaften der Kunststoffform aus aufgekohltem Stahl
1. Für Kunststoffformen mit hohen Härte-, Verschleißfestigkeits- und Zähigkeitsanforderungen sollte aufgekohlter Stahl für die Herstellung verwendet werden, und Aufkohlen, Abschrecken und Tempern bei niedriger Temperatur sollten als abschließende Wärmebehandlung verwendet werden.

2. Für die Anforderungen der aufgekohlten Schicht beträgt die Dicke der allgemeinen aufgekohlten Schicht 0,8-1,5 mm. Wenn der Kunststoff, der den harten Füllstoff enthält, gepreßt wird, muss die Dicke der aufgekohlten Schicht der Form 1,3 bis 1,5 mm betragen, und die aufgekohlte Schicht wird gepreßt, wenn der weiche Kunststoff gepreßt wird. Die Dicke beträgt 0,8 bis 1,2 mm. Der Kohlenstoffgehalt der aufgekohlten Schicht beträgt vorzugsweise 0,7% bis 1,0%. Wenn Kohlenstoff und Stickstoff zusammen verwendet werden, sind Abriebfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit, Oxidationsbeständigkeit und Antihaftung besser.

Kunststoffform wärmebehandlung

3. Die Aufkohlungstemperatur beträgt im Allgemeinen 900-920 ° C, und die kleine Form des komplexen Hohlraums kann 840 ~ 860 ° annehmen C Carbonitrieren bei mittlerer Temperatur. Die Aufkohlungshaltezeit beträgt 5 ~ 10 Stunden, die je nach den Erfordernissen der Schichtdicke gewählt werden sollte. Der Aufkohlungsprozess wird vorzugsweise unter Verwendung eines abgestuften Aufkohlungsprozesses ausgeführt, d. H. Einer Hochtemperaturstufe (900 bis 920 ° C), um Kohlenstoff schnell in die Oberfläche des Teils zu infiltrieren; In der mittleren Temperaturstufe (820 bis 840 ° C) wird die Dicke der aufgekohlten Schicht hauptsächlich erhöht, so dass sich in der aufgekohlten Schicht eine gleichmäßige und vernünftige Verteilung des Kohlenstoffkonzentrationsgradienten einstellt, um das direkte Abschrecken zu erleichtern.

4. Der Abschreckvorgang nach dem Aufkohlen ist je nach Stahltyp unterschiedlich. Nach dem Aufkohlen kann es separat verwendet werden: Wiedererwärmen Abschrecken; direktes Abschrecken nach dem Aufkohlen (wie legierter Aufkohlungsstahl); direktes Abschrecken nach Karbonitrieren bei mittlerer Temperatur (z. B. für industrielle Zwecke) Kleine Präzisionsformen für die Kaltfließpressung von reinem Eisen oder kohlenstoffarmem Stahl; luftgekühltes Abschrecken nach dem Aufkohlen (z. B. große und mittlere Formen aus hochlegiertem aufkohlten Stahl).


(2) Wärmebehandlung der Kunststoffform aus gehärtetem Stahl
1. Eine Form mit einer relativ komplizierten Form wird nach dem Schruppen wärmebehandelt und dann fertiggestellt, um eine minimale Verformung während der Wärmebehandlung sicherzustellen. Bei Präzisionsformen sollte die Verformung weniger als 0,05% betragen.

2. Die Oberfläche des Plastikformhohlraums ist sehr streng. Daher muss während des Abschreck- und Erwärmungsprozesses sichergestellt werden, dass die Oberfläche des Hohlraums nicht oxidiert, entkohlt, nicht erodiert und nicht heiß ist. Es sollte nach strenger Desoxidation in einem Schutzatmosphärenofen oder in einem Salzbadofen erhitzt werden. Wenn es mit einem üblichen kastenförmigen Widerstandsofen erhitzt wird, sollte die Oberfläche des Hohlraums mit einem Schutzmittel beschichtet werden, und gleichzeitig sollte die Heizgeschwindigkeit gesteuert werden. Das Kühlmedium regelt die Abkühlgeschwindigkeit, um Verformungen, Risse und Abplatzungen während des Abschreckvorgangs zu vermeiden. Im Allgemeinen wird das Abschrecken durch ein heißes Bad bevorzugt, und Vorkühlen und Abschrecken können ebenfalls verwendet werden.

3. Nach dem Abschrecken sollte es rechtzeitig temperiert werden. Die Anlasstemperatur sollte höher sein als die Arbeitstemperatur der Form. Die Temperierzeit sollte ausreichen. Die Länge ist abhängig vom Formmaterial und der Abschnittsgröße, mindestens jedoch 40 ~ 60 min.

Plastikform
(3) Wärmebehandlung der vorgehärteten Stahlkunststoffform
1. Vorgehärteter Stahl wird im vorgehärteten Zustand geliefert. Im Allgemeinen ist keine Wärmebehandlung erforderlich, aber manchmal ist es notwendig, das Schmieden durchzuführen, und der geschmiedete Rohling muss wärmebehandelt werden.

2. Vorwärmebehandlung des vorgehärteten Stahls nimmt normalerweise das sphäroidisierende Glühen an, der Zweck ist, die Schmiedespannung zu beseitigen, eine einheitliche kugelförmige Perlitstruktur zu erhalten, die Härte zu verringern, die Plastizität zu verbessern und die Schneidleistung oder die Kaltfließformungseigenschaft zu verbessern des Formrohlings.

3. Die Vorhärtungsbehandlung von vorgehärtetem Stahl ist einfach, und die meisten von ihnen wenden eine Vergütungsbehandlung an, und die vergütete Sorbitstruktur wird nach dem Vergüten erhalten. Der Hochtemperatur-Anlasstemperaturbereich ist breit genug, um die verschiedenen Anforderungen an die Arbeitshärte der Form zu erfüllen. Da solche Stähle eine gute Härtbarkeit aufweisen, können zum Abschrecken Ölabschreckung, Luftkühlung oder Nitratsalzabschreckung verwendet werden. Tabelle 3-27 zeigt den Prozess der Vorhärtungsbehandlung für einige vorgehärtete Stähle als Referenz.

Liste der Wärmebehandlungseigenschaften für Kunststoffformen
Tabelle 1 Vorhärtungsbehandlungsverfahren für einen Teil des vorgehärteten Stahls

Stehlen
Heiztemperatur / ° C
Kühlungsmethode
Anlasstemperatur / ° C
Härte HRC
3Cr2Mo
830-840
Ölkühlung oder 160-180 ° C-Nitrat-Einstufung
580 ~ 650
28 ~ 36
5NiSCa
880 ~ 930
Ölkühler
550 ~ 680
30 ~ 45
8Cr2MnWMoVS
860-900
Öl- oder Luftkühlung
550 ~ 620
42 ~ 48
P4410
830 ~ 860
Ölgekühlt oder Nitrat klassifiziert
550 ~ 650
35 ~ 41
SM1
830 ~ 850
Ölkühler
620-660
36 ~ 42

(4) Wärmebehandlung der aushärtenden Stahlkunststoffform.
1. Der Wärmebehandlungsprozess des aushärtenden Stahls ist in zwei grundlegende Prozesse unterteilt. Zunächst wird die Lösungsbehandlung durchgeführt, dh der Stahl wird auf eine hohe Temperatur erhitzt und verschiedene Legierungselemente werden im Austenit gelöst, um das Austenit-Nachhärten zum Erhalt der Martensit-Struktur zu vervollständigen. Der zweite Schritt ist die Alterungsbehandlung, bei der die endgültigen erforderlichen mechanischen Eigenschaften durch Alterung erzielt werden.

2. Das Erhitzen durch Lösungsbehandlung wird im Allgemeinen in einem Salzbadofen oder einem Kastenofen durchgeführt. Die Erwärmungszeit kann wie folgt betragen: 1 min / mm, 2 bis 2,5 min / mm, Abschrecken ist ölgekühlt und Stahl mit guter Härtbarkeit kann auch luftgekühlt werden. Wenn die endgültige Schmiedetemperatur beim Schmieden des Rohlings genau gesteuert werden kann, kann das Lösungshärten direkt nach dem Schmieden durchgeführt werden.

Die Alterungsbehandlung wird vorzugsweise in einem Vakuumofen durchgeführt. Wenn es in einem Kastenofen durchgeführt wird, muss der Ofen mit einer Schutzatmosphäre oder Aluminiumoxidpulver, Graphitpulver, Gusseisenspänen in dem Kasten gefüllt werden, um eine Oxidation der Oberfläche des Hohlraums zu verhindern. Altern unter Schutzbedingungen. Packungsschutzheizung sollte die Haltezeit angemessen verlängern, da sonst der Alterungseffekt nur schwer zu erzielen ist. In Tabelle 2 finden Sie die Wärmebehandlungsspezifikationen einiger alterungshärtender Kunststoffformstähle.

Plastikform


Tabelle 2 Wärmebehandlungsspezifikationen für einige ausgehärtete Stähle

Stehlen
Lösungsbehandlungsprozess
Alterungsprozess
Alterungsbeständigkeit HRC
06Ni6CrMoVTiAl
800 ~ 850 ° C Ölkühlung
510 ~ 530 ° C & times; (6 ~ 8) h
43 ~ 48
PMS
800 ~ 850 ° C Luftkühlung
510 ~ 530 ° C & times; (3-5) h
41 ~ 43
25CrNi3MoAl
880 ° C Wasser abschrecken oder Luftkühlung
520 ~ 540 ° C & times; (6 & ndash; 8) h
39 ~ 42
SM2
900 ° C & times; 2 h Ölkühlung + 700 ° C & times; 2 h
510 ° C & times; 10h
39 ~ 40
PCR
1050 ° C Luftkühlung in fester Lösung
460 × 480 ° C & times; 4 h
42 ~ 44

Dies sind die Wärmebehandlungseigenschaften der Kunststoffform

Besuchen Sie unsere Website: www.kayoutech.com, wenn Sie mehr über Kunststoffformen und Kunststoffspritzguss erfahren möchten

anteil der post:

Senden Sie uns eine Email

Arbeitszeit :
8:30-18:00(Peking-Zeit)
Fax :
86-7552-3156569
Telefon :
86-7552-3156569(Arbeitszeit)
Factory-Adresse :
E bulding 220. Reixing Industriepark XingYe Road Wusha ChangAn GuangDong provice China
contact us