Kunststoff-Spritzguss

Kunststoff-Spritzguss

Kunststoff-Spritzguss

Kunststoff-Spritzguss

Spritzgießen                

Spritzguss eignet sich für die Massenproduktion und das Formen komplexer Produkte.
Bei einer bestimmten Temperatur wird das vollständig geschmolzene Kunststoffmaterial durch Schrauben gerührt, durch hohen Druck in den Formhohlraum eingespritzt und dann abgekühlt und gehärtet, um das Verfahren zum Formen von Produkten zu erhalten. Diese Methode eignet sich für die Serienfertigung komplexer Teile und ist eine der wichtigsten Verarbeitungsmethoden.                                                      

 

Kunststoff-Spritzguss

Der Spritzgussprozess kann grob in die folgenden sechs Stufen unterteilt werden:
Werkzeug schließen, sprühen, Druck halten, abkühlen, öffnen und Produkt entnehmen.
Wenn der obige Vorgang wiederholt wird, können die Produkte periodisch in Chargen hergestellt werden. Die Form wird erwärmt. Nach dem Einspritzen von Materialien muss die Form ausgehärtet oder vulkanisiert werden, und dann wird der Film entfernt, während die Wärme läuft.
Heutzutage entwickelt sich der Trend der Verarbeitungstechnologie in Richtung einer hohen und neuen Technologie.  

Die Fließfähigkeit verschiedener Kunststoffe variiert auch mit den Formfaktoren. Die wichtigsten Einflussfaktoren sind:

Temperatur: Die Fließfähigkeit von Polystyrol (besonders schlagfestes HIPS), Polypropylen, Nylon, Plexiglas, modifiziertem Polystyrol (wie ABS, AS), Polycarbonat und anderen Kunststoffen variiert stark mit der Temperatur. Bei Polyethylen und Polyformaldehyd ist der Einfluss der Temperatur auf deren Fließfähigkeit gering. Daher sollte der Erstere die Temperatur einstellen, um die Fließfähigkeit beim Formen zu steuern.

(2) Druck: Insbesondere Polyethylen und Polyformaldehyd sind empfindlicher, daher sollte der Einspritzdruck angepasst werden, um die Fließfähigkeit zu kontrollieren.

(3) Formstruktur: Form, Größe, Layout, Kühlsystemdesign, Schmelzflusswiderstand (z. B. Oberflächengüte, Materialquerschnittsdicke, Hohlraumform, Abgassystem) und andere Faktoren wirken sich direkt auf die tatsächliche Fließfähigkeit des geschmolzenen Materials in der Form aus Hohlraum. Die Fließfähigkeit des geschmolzenen Materials nimmt ab, wenn die Temperatur des geschmolzenen Materials verringert und der Strömungswiderstand erhöht wird.

Die Füllbedingungen können auch durch Steuern der Materialtemperatur, der Formtemperatur, des Einspritzdrucks und der Einspritzgeschwindigkeit geeignet eingestellt werden, um die Formungsanforderungen zu erfüllen.

 

Kunststoff-Spritzguss

setzen sie sich mit uns in verbindung

noch fragen offen

unser hauptquartier

Arbeitszeit :
8:30-18:00(Peking-Zeit)
FAX :
86-7552-3156569
business - handy :
86-7552-3156569(Arbeitszeit)
Factory-Adresse :
E bulding 220. Reixing Industriepark XingYe Road Wusha ChangAn GuangDong provice China

Send Us an Email

contact us