Gestaltung der Karosserie-Kunststoffform unter der Autotürverkleidung

Design der Karosserieplastikform unter der Autotürverkleidung

Design der Karosserieplastikform unter der Autotürverkleidung

Die untere Karosserie der Autotürverkleidung ist ein wichtiger Bestandteil der Fahrzeuginnenteile. Es befindet sich an der Innenseite der Autotür und hat die vorderen, hinteren, linken und rechten Punkte. Es sind normalerweise zwei oder vier Türen, je nach Fahrzeugsystem. Diese Teile werden gemeinsam als Türschildserie bezeichnet. Die Türverkleidungen sind in vorne, hinten, links und rechts unterteilt, die vorderen und hinteren Türverkleidungen weisen jedoch unterschiedliche Formen und Strukturen in unterschiedlichen Fahrzeugdesigns auf. Die herkömmlichen Türblätter sind einstückige Türblätter und haben auch geteilte Türblätter.
Der Unterschied zwischen dem integralen und dem geteilten Türblatt besteht darin, dass das Kunststoffteil des integralen Türblatts ein Ganzes ist und das Design des geteilten Türblatts das Türblatt in einen oberen, mittleren und unteren Bereich unterteilt, was bei der Konstruktion von sehr häufig ist Kfz-Kunststoffteile und das in diesem Kapitel vorgestellte Türverkleidungsgehäuse. Es ist eine geteilte Türverkleidung.

Gestaltung der Karosserie-Kunststoffform unter der Autotürverkleidung

1. Anforderungen an das Aussehen der Kunststoffteile und Strukturanalyse
Das Material ist PP + EPDM, und die Schrumpfungsrate beträgt im Allgemeinen 1,012. EPDM kann die Elastizität des Türblatts verbessern, und die Anzahl der Formhohlräume beträgt 1 + 1. Die äußere Oberfläche ist strukturiert, die Kunststoffteile sind optische Teile und die Oberflächenanforderungen sind hoch.
Die Abmessungen der Kunststoffteile betragen: 1042,3 * 497,5 * 89,8 mm. Die Eigenschaften der Kunststoffteile sind wie folgt:
1) Das Erscheinungsbild der Oberfläche muss hoch sein, das Erscheinungsbild des Kunststoffteils muss hautnarbig sein, die Oberfläche des Kunststoffteils darf keine Flecken aufweisen, die Angussmarkierung darf keine Schrumpfungsvertiefung aufweisen. Schweißnaht, Flammkante und andere Defekte.
2) Die Kunststoffteile sind hautnarbige Teile, und die Gestaltung der Oberfläche des Kunststoffteils (Seite A) sollte angemessen sein (im Allgemeinen mindestens 5 Grad).
3) Die Form der Kunststoffteile ist komplex, die Oberflächenbeschaffenheit ist hoch und auf der Innenseite der Kunststoffteile befinden sich 12 Hinterschneidungen.

2. Analyse der Formstruktur
Entsprechend den strukturellen Eigenschaften der Kunststoffkarosserieteile unter der Türverkleidung nimmt die Form vorzugsweise die Heißkanalspritzgussstruktur an und nimmt einen 10-Punkt-Nadelventiltyp-Sequenzventil-Heißkanal + Kaltkanal + Bananenschieber (allgemein als Horn bekannt) an ) in den Leim. Die Innenseite des in 1 gezeigten Kunststoffteils weist insgesamt 12 umgekehrte Schnallen auf, die alle eine diagonale Druckblockkern-Ziehstruktur annehmen.
Die Matrize hat Abmessungen von 1780 * 1750 * 1342 (mm) und ein Gesamtgewicht von ungefähr 18 Tonnen. Es ist eine große   Spritzgussform.

3. Mould Arbeitsprozess
Die Schmelze passiert die Düse der Spritzgießmaschine und tritt durch die heiße Düse 30 in den Formhohlraum ein. Nachdem die Schmelze den Hohlraum gefüllt hat, nachdem der Druck aufrechterhalten, abgekühlt und verfestigt wurde, nachdem die Steifigkeit ausreichend ist, zieht die Spritzgießmaschine Die bewegliche Formbefestigungsplatte 18 der Form und die Form sind geteilt. Die Form wird am Profil PLI geöffnet. Nachdem die Form um 500 mm geöffnet wurde, drückt der Zylinder der Spritzgießmaschine auf die Schieberbefestigungsplatte 19, die Schieberbefestigungsplatte drückt auf den Auswerferstift 23 und das erste Herausdrücken um 25 mm, und der erste Start wird unter der Wirkung des Teilers mit festem Abstand abgeschlossen 45.46.47. Dann fährt der Zylinder fort, 200 mm herauszudrücken, wobei alle Drücker gedrückt werden, um die Formteile von der sich bewegenden Form wegzudrücken. Nach dem Herausnehmen der Kunststoffteile zieht der Zylinder der Spritzgießmaschine den Drücker und seine Fixierplatte zurück, und dann drückt die Spritzgießmaschine die bewegliche Form, um die Form zu schließen, und die Form beginnt mit dem nächsten Kunststoffspritzgießen.

4. Formfestigkeit und Design des Trennflächenrohrs
Bei der Formkonstruktion ist es für den Konstrukteur je nach Größe und Struktur eines Kunststoffteils, das erste, was ihn verwirrt, ob die Formfestigkeit ausreicht. Die Größe der Rohroberfläche der Trennfläche. Ist die Position und Stärke angemessen? Wie können diese Probleme gelöst werden? Das erste, was beim Entwerfen einer Form berücksichtigt werden muss, sind die Formfestigkeit und die Formkosten. Eine Form, die von einem erfahrenen Designer und einem allgemeinen Designer entworfen wurde, spart eine Menge Formkosten.

5. Das Design der Abgasanlage
Bei der Konstruktion von Automobilformen ist die Konstruktion des Abgassystems sehr wichtig. Wenn die Auspuffkonstruktion nicht zumutbar ist, beeinträchtigt dies die Qualität der Kunststoffteile erheblich. Es kommt zu Füllfehlern, eingeschlossenem Gas, Entformung usw., die das Produkt verbrennen, wenn es stark eingeschlossen ist. Die Autotürverkleidung gehört zu den Innenteilen, das Aussehen der Kunststoffteile ist streng und es ist wichtig, das Abgas angemessen zu gestalten.

6. Ergebnisse und Diskussion
Die Form übernimmt das Entformungssystem aus Schubstange + Schubrohr + Schrägschubblock + Schubblock + Zylinder sowie das Temperiersystem und Sekundärauswurfsystem von " Gerade Wasserleitung + geneigte Wasserleitung + Brunnen " .

Dies sind Design der körper kunststoffform unter der autotür panel.

Gestaltung der Karosserie-Kunststoffform unter der Autotürverkleidung

Gestaltung der Karosserie-Kunststoffform unter der Autotürverkleidung

anteil der post:

Senden Sie uns eine Email

Arbeitszeit :
8:30-18:00(Peking-Zeit)
Fax :
86-7552-3156569
Telefon :
86-7552-3156569(Arbeitszeit)
Factory-Adresse :
E bulding 220. Reixing Industriepark XingYe Road Wusha ChangAn GuangDong provice China
contact us